Unsere Philosophie

In unserer Philosophie haben wir, die Birkenhof Pflege Plus GmbH, die Grundidee unserer Pflege und dessen Umsetzung definiert. Die Qualitätspolitik der Birkenhof Pflege Plus GmbH ist in enger Zusammenarbeit von Geschäftsführung und Mitarbeitern entwickelt worden. Die grundlegenden Ziele finden sich im Pflegeleitbild wieder.

Qualitätspolitik

  • Wir stellen die Zufriedenheit unserer Kunden sowie hohe Pflegequalität in den Vordergrund unserer Arbeit.
  • Die Individualität und Menschenwürde des Einzelnen werden in unserer Arbeit berücksichtigt. Wir passen unsere professionelle Pflege der individuellen Situation an. Auch am Ende des Lebens werden Kunden und Angehörige von uns unterstützt, dabei berücksichtigen wir religiöse und kulturelle Vorstellungen.
  • Der Erhalt, die Förderung oder die Wiedererlangung der Selbstständigkeit des Kunden ist zentrale Aufgabe unserer aktivierenden und professionellen Pflege.
  • Kundenzufriedenheit lässt sich nur durch Mitarbeiterzufriedenheit erlangen. Deshalb setzen wir bei allen unseren Mitarbeitern Freude am Beruf und Engagement bei der Weiterentwicklung fachlicher Kenntnisse voraus. Das Anforderungsprofil für Mitarbeiter beinhaltet Kritikfähigkeit sowie Eigeninitiative und den Wunsch, erfolgreich zu arbeiten.
  • Wir unterstützen die Mitarbeiter durch ein Einarbeitungskonzept und bieten ihnen bedarfsorientiert Fortbildungen an.
  • Kommunikation wird als wesentlicher Bestandteil einer funktionierenden Arbeit verstanden. Diese wird durch zielorientierten Informationsfluss innerhalb des Betriebes gefördert.
  • Wir vertreten eine offene Fehlerpolitik. Fehler sind also als Abweichung von der Norm oder den geplanten Abläufen und nicht als persönliches Versagen einer Person zu sehen. Fehler und Abweichungen können und sollen offen mit der Unternehmensleitung besprochen werden. So kann eine kontinuierliche Verbesserung in allen Bereichen des Unternehmens sichergestellt werden.

Pflegeleitbild

  • Der Kunde, der sich uns anvertraut, steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Ihn in seiner Individualität und Einzigartigkeit anzunehmen und zu respektieren, ist unser besonderes Anliegen. Durch den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung und die gegenseitige Anerkennung unterstützen wir unseren Kunden dabei, ein höchstmögliches Maß an Selbstständigkeit zu erhalten, zu fördern oder wiederherzustellen.
  • Unsere ganzheitlich-aktivierende und ressourcenfördernde Pflege und Betreuung orientiert sich am Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Die auf die Kunden und ihre Angehörigen individuell zugeschnittene, bedürfnisorientierte fördernde Prozesspflege steht im Mittelpunkt unseres Handelns.
  • Der Mensch wird von uns grundsätzlich in seiner Individualität als selbstständig und verantwortlich für sein Handeln gesehen. Ist die Eigenverantwortung und Selbstständigkeit eingeschränkt oder beeinträchtigt, sehen wir unsere Aufgabe darin, diese im Rahmen unserer Beauftragung zu erhalten, zu fördern, wiederherzustellen oder beratend und unterstützend zur Seite zu stehen.
  • Unsere zielorientierte Pflege setzen wir durch den Pflegeprozesses um. Dieser bildet sich in der Pflegedokumentation ab, die jederzeit dem Kunden zur Einsicht zur Verfügung steht. So werden Ziele gemeinsam mit ihm und auf Wunsch seinen Angehörigen besprochen und festgelegt.
  • Die Wahrung der Privatsphäre hat für uns Priorität. Wir bemühen uns, die Räumlichkeiten nicht der Pflege anzupassen, sondern die Pflege den Räumlichkeiten.
  • Um eine vertraute Beziehung zwischen Pflegepersonal und Kunden zu ermöglichen, wird die Dienstplanung so gestaltet, dass ein häufiges Wechseln der Pflegekräfte soweit wie möglich vermieden wird.
  • Die Qualität der Versorgung unserer Kunden unterliegt einem kontinuierlichen Analyse-, Anpassungs- und Optimierungsprozess. Unsere Mitarbeiter sind dazu verpflichtet, an regelmäßigen Fortbildungen teilzunehmen. Sie erweitern dadurch ihre Kompetenz und stellen diese dem Kunden und seinen Angehörigen zur Verfügung.
  • Wir gehen unvoreingenommen auf unsere Kunden aus anderen Kulturkreisen zu. Ziel ist es, gemeinsam unsere Versorgung an den individuellen Bedürfnissen auszurichten. Unser Handeln ist hierbei von gegenseitiger Achtung und Toleranz geprägt.
  • Der Bereich Pflege unterliegt den gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen im Gesundheitswesen. Darin liegt das Erfordernis, unsere Arbeit an wirtschaftliche Gegebenheiten anzupassen. In Fällen, in denen die Finanzierung nicht ausreichend gewährleistet ist, suchen wir mit unseren Kunden nach individuellen Möglichkeiten.
  • Die praktische Umsetzung dieses Leitbildes und die Aktualisierung ist für uns ein wesentlicher Garant für die qualifizierte Versorgung unserer Kunden.
  • Mit den Zielen dieses Leitbildes identifizieren sich alle Mitarbeiter sowie die Unternehmensleitung.

Sprechen Sie uns an

Ob per E-Mail, Telefon oder Besuch…

06257 – 9 60 91 11

Birkenhof Pflege Plus GmbH
Hauptstraße 65
64342 Seeheim-Jugenheim

Fax:  06257 – 9 60 91 10
E-Mail: info@birkenhof-pflege.de

Anfahrt mit Google Maps

Öffnungszeiten

Unser Büro ist Montag bis Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr besetzt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Schreiben Sie uns:



Bitte berechnen*
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@birkenhof-pflege.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


* Angabe wird benötigt